diff --git a/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages.properties b/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages.properties --- a/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages.properties +++ b/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages.properties @@ -51,9 +51,9 @@ LNullUpdatePolicy=Update policy cannot be null. LThreadInterrupted=Thread interrupted while waiting for file to launch. -LThreadInterruptedInfo=This can lead to deadlock or corrupted run, please restart your application/browser +LThreadInterruptedInfo=This can lead to deadlock or yield other damage during execution. Please restart your application/browser. LCouldNotLaunch=Could not launch JNLP file. -LCouldNotLaunchInfo=Application was not initialized, for more information execute javaws/browser from commandline and sent bug report. +LCouldNotLaunchInfo=The application has not been initialized, for more information execute javaws/browser from the command line and send a bug report. LCantRead=Could not read or parse the JNLP file. LCantReadInfo=You can try to download this file manually and send it as bug report to IcedTea-Web team. LNullLocation=Could not determine .jnlp file location. @@ -71,7 +71,7 @@ LInitApplet=Could not initialize applet. LInitAppletInfo=For more information click "more information button". LInitApplication=Could not initialize application. -LInitApplicationInfo=Application was not initialized, for more information execute javaws from commandline. +LInitApplicationInfo=The application has not been initialized, for more information execute javaws from the command line. LNotLaunchable=Not a launchable JNLP file. LNotLaunchableInfo=File must be a JNLP application, applet, or installer type. LCantDetermineMainClass=Unknown Main-Class. @@ -96,28 +96,28 @@ LNotVerified=Jars not verified. LCancelOnUserRequest=Canceled on user request. LFatalVerification=A fatal error occurred while trying to verify jars. -LFatalVerificationInfo=We caught an Exception from the JarCertVerifier class. One of these exceptions could be from not being able to read the cacerts or trusted.certs files. +LFatalVerificationInfo=An exception has been thrown in class JarCertVerifier. Being unable to read the cacerts or trusted.certs files could be a possible cause for this exception. LNotVerifiedDialog=Not all jars could be verified. LAskToContinue=Would you still like to continue running this application? # Parser -PInvalidRoot=Root node is not a jnlp node -PNoResources=No resources section defined +PInvalidRoot=Root element is not a jnlp element. +PNoResources=No resources element specified. PUntrustedNative=nativelib element cannot be specified unless a trusted environment is requested. PExtensionHasJ2SE=j2se element cannot be specified in a component extension file. PInnerJ2SE=j2se element cannot be specified within a j2se element. -PTwoMains=Duplicate main JAR defined in a resources element (there can be only one) -PNativeHasMain=Cannot specify main attribute on native JARs. -PNoInfoElement=No information section defined. +PTwoMains=Duplicate main attribute specified on a resources element (there can be only one) +PNativeHasMain=main attribute cannot be specified on a nativelib element. +PNoInfoElement=No information element specified. PMissingTitle=title PMissingVendor=vendor -PMissingElement=The {0} section has not been defined for your locale nor does a default value exist in the JNLP file. -PTwoDescriptions=Duplicate description of kind {0} -PSharing=Element "sharing-allowed" is illegal in a standard JNLP file -PTwoSecurity=Only one security element allowed per JNLPFile. -PEmptySecurity=Security element specified but does not contain a permissions element. -PTwoDescriptors=Only one application descriptor element allowed per JNLPFile. +PMissingElement=The {0} section has not been specified for your locale nor does a default value exist in the JNLP file. +PTwoDescriptions=Duplicate description elements of kind {0} are illegal. +PSharing=sharing-allowed element is illegal in a standard JNLP file +PTwoSecurity=Only one security element allowed per JNLP file. +PEmptySecurity=security element specified but does not contain a permissions element. +PTwoDescriptors=Only one application-desc element allowed per JNLP file. PTwoDesktops=Only one desktop element allowed PTwoMenus=Only one menu element allowed PTwoTitles=Only one title element allowed @@ -177,7 +177,7 @@ BOArg = Adds an application argument before launching. BOParam = Adds an applet parameter before launching. BOProperty = Sets a system property before launching. -BOUpdate = Update check if seconds since last checked. +BOUpdate = Check for updates. BOLicense = Display the GPL license and exit. BOVerbose = Enable verbose output. BOAbout = Shows a sample application. @@ -235,7 +235,7 @@ SNotYetValidCert=Resources contain entries whose signer certificate is not yet valid. SUntrustedCertificate=The digital signature was generated with an untrusted certificate. STrustedCertificate=The digital signature was generated with a trusted certificate. -SCNMisMatch=The expected hostname for this certificate is: "{0}"
The address being connected to is: "{1}" +SCNMisMatch=The expected hostname for this certificate is: "{0}"
The address being connected to is: "{1}" SRunWithoutRestrictions=This application will be run without the security restrictions normally provided by java. SCertificateDetails=Certificate Details @@ -283,7 +283,7 @@ # Value Validator messages. Messages should follow "Possible values ..." VVPossibleValues=Possible values {0} VVPossibleBooleanValues=are {0} or {1} -VVPossibleFileValues=include the absolute location of a file - it must begin with a / +VVPossibleFileValues=include an absolute path to a file VVPossibleRangedIntegerValues=are in range {0} to {1} (inclusive) VVPossibleUrlValues=include any valid url (eg http://icedtea.classpath.org/hg/) @@ -310,16 +310,16 @@ CPButCertificates=Certificates... # Control Panel - Headers -CPHead=IcedTea Web Control Panel -CPHeadAbout=About -CPHeadNetworkSettings=Network Proxy Settings -CPHeadTempInternetFiles=Temporary Internet Files -CPHeadJRESettings=Java Runtime Environment Settings -CPHeadCertificates=Certificates -CPHeadDebugging=Debugging Settings -CPHeadDesktopIntegration=Desktop Integrations -CPHeadSecurity=Security Settings -CPHeadJVMSettings=JVM Settings +CPHead=IcedTea-Web Control Panel +CPHeadAbout=\u00a0About\u00a0IcedTea-Web\u00a0 +CPHeadNetworkSettings=\u00a0Network\u00a0Proxy\u00a0Settings\u00a0 +CPHeadTempInternetFiles=\u00a0Temporary\u00a0Internet\u00a0Files\u00a0 +CPHeadJRESettings=\u00a0Java\u00a0Runtime\u00a0Environment\u00a0Settings\u00a0 +CPHeadCertificates=\u00a0Certificates\u00a0 +CPHeadDebugging=\u00a0Debugging\u00a0Settings\u00a0 +CPHeadDesktopIntegration=\u00a0Desktop\u00a0Integrations\u00a0 +CPHeadSecurity=\u00a0Security\u00a0Settings\u00a0 +CPHeadJVMSettings=\u00a0JVM\u00a0Settings\u00a0 # Control Panel - Tabs CPTabAbout=About IcedTea-Web @@ -402,10 +402,10 @@ # Control Panel - TemporaryInternetFilesPanel TIFPEnableCache=Keep temporary files on my computer -TIFPLocation=Location +TIFPLocation=\u00a0Location\u00a0 TIFPLocationLabel=Select the location where temporary files are kept TIFPChange=Change -TIFPDiskSpace=Disk space +TIFPDiskSpace=\u00a0Disk\u00a0space\u00a0 TIFPCompressionLevel=Select the compression level for JAR files TIFPNone=None TIFPMax=Max @@ -442,10 +442,10 @@ CLListDescription=Shows a list of all property names and values that are in use by IcedTea-Web CLGetDescription=Shows the value for property-name CLSetDescription=Sets the property-name to value if possible. The value is checked for being valid. If the administrator has locked the property, this will have no effect -CLResetDescription=Resets the value for property-name to it\'s default value +CLResetDescription=Resets the value for property-name to it\'s default value.\nall resets all properties recognized by IcedTea-Web to their default value. CLInfoDescription=Shows more information about the given property -CLCheckDescription=Shows any properties that have been defined but are not recognized by IcedTea Web -CLHelpDescription=The itweb-settings tool allows a user to modify, view and check configuration. \nTo use the GUI, do not pass any arguments. To use the CLI mode, pass in the approrpiate command and parameters. For help with a particular command, try: {0} command help +CLCheckDescription=Shows any properties that have been defined but are not recognized by IcedTea-Web +CLHelpDescription=The itweb-settings tool allows a user to modify, view and check configuration.\nTo use the GUI, do not pass any arguments. To use the CLI mode, pass in the approrpiate command and parameters. For help with a particular command, try: {0} command help # splash screen related SPLASHerror = Click here for details. Serious exception occurred. @@ -455,17 +455,17 @@ SPLASHhomepage = Homepage SPLASHdescription = Description SPLASHClose= Close -SPLASHclosewAndCopyException = Close and copy StackTrace to clipboard -SPLASHexOccured = Sorry, a serious exception occurred... +SPLASHclosewAndCopyException = Close and copy the stack trace to clipboard +SPLASHexOccured = A serious exception has occurred... SPLASHHome = Home SPLASHcantCopyEx = Can not copy exception SPLASHnoExRecorded = No exception recorded -SPLASHmainL1 = For even more information you can visit {0} and follow the steps to obtain information and fill bug +SPLASHmainL1 = For even more information you can visit {0} and follow the steps described there on how to obtain necessary information to file bug SPLASHurl = http://icedtea.classpath.org/wiki/IcedTea-Web#Filing_bugs SPLASHurlLooks = http://icedtea.classpath.org/wiki/IcedTea-Web -SPLASHmainL3 = Sorry no more information available, try to launch browser from command line and watch output. +SPLASHmainL3 = No further information available, try to launch the browser from the command line and examine the output. SPLASHcloseAndCopyShorter = Close and copy to clipboard -SPLASHmainL4 = We have noticed exception written below, for even more information try to launch browser from command line and watch output +SPLASHmainL4 = The folloing exception has occured. For more information, try to launch the browser from the command line and examine the output. SPLASHexWas = Exception was: SPLASHcfl = Can't follow link to SPLASHvendorsInfo = Information from vendor of your application @@ -473,7 +473,7 @@ SPLASHdefaultHomepage = Unspecified homepage, verify source rather SPLASHerrorInInformation = Error during loading of information element, verify source rather SPLASHmissingInformation = Information element is missing, verify source rather -SPLASHchainWas = This is the list of exceptions that occurred launching your applet. Please note, those exceptions can be from multiple applets. For a good bug report, be sure to run only one applet. +SPLASHchainWas = This is the list of exceptions that occurred launching your applet. Please note, those exceptions can originate from multiple applets. For a good bug report, be sure to run only one applet. APPEXTSECappletSecurityLevelExtraHighId=Disable running of all java applets APPEXTSECappletSecurityLevelVeryHighId=Very High Security @@ -534,4 +534,4 @@ APPEXTSECguiPanelShowOnlyPermanentA=Show only allowed permanent records APPEXTSECguiPanelShowOnlyPermanentN=Show only forbidden permanent records APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporalY=Show previously allowed applets records -APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporalN=Show previously denied applets records \ No newline at end of file +APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporalN=Show previously denied applets records diff --git a/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages_de.properties b/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages_de.properties new file mode 100644 --- /dev/null +++ b/netx/net/sourceforge/jnlp/resources/Messages_de.properties @@ -0,0 +1,536 @@ +# German UI messages for netx +# L=Launcher, B=Boot, P=Parser, C=cache S=security +# +# General +NullParameter=Nullparameter +ButAllow=Zulassen +ButBrowse=Durchsuchen... +ButCancel=\ Abbrechen +ButClose=Schlie\u00dfen +ButCopy=In die Zwischenablage kopieren +ButMoreInformation=Weitere\u00a0Informationen... +ButOk=OK +ButProceed=Fortfahren +ButRun=Ausf\u00fchren +ButApply=Anwenden +ButDone=Fertig +ButShowDetails=Details zeigen +ButHideDetails=Details verbergen + +AFileOnTheMachine=eine Datei auf dem Rechner +AlwaysAllowAction=Diese Aktion immer zulassen +Usage=Gebrauch: +Error=Fehler + +Continue=Soll fortgefahren werden? +Field=Feld +From=Von +Name=Name +Password=Kennwort: +Publisher=Herausgeber +Unknown= +Username=Benutzername: +Value=Wert +Version=Version + +# LS - Severity +LSMinor=Gering +LSFatal=Fatal + +# LC - Category +LCSystem=Systemfehler +LCExternalLaunch=Externer Startfehler +LCFileFormat=Dateiformatfehler +LCReadError=Lesefehler +LCClient=Anwendungsfehler +LCLaunching=Startfehler +LCNotSupported=Nicht unterst\u00fctztes Feature +LCInit=Initialisierungsfehler +LAllThreadGroup=Alle JNLP Anwendungen +LNullUpdatePolicy=Aktualisierungsrichtlinie darf nicht null sein. + +LThreadInterrupted=Ausf\u00fchrungsstrang unterbrochen, w\u00e4hrend auf den Start der Datei gewartet wird. +LThreadInterruptedInfo=Dies kann zum Einfrieren oder sonstigen Sch\u00e4den w\u00e4hrend der Ausf\u00fchrung f\u00fchren. Bitte die Anwendung oder den Web-Browser neustarten. +LCouldNotLaunch=Konnte JNLP-Datei nicht starten. +LCouldNotLaunchInfo=Die Anwendung war nicht initialisiert. Um detailierte Informationen zu erhalten k\u00f6nnen javaws oder der Web-Browser von der Befehlszeile aus gestartet werden und die Textausgabe in einem Fehlerbericht gesendet werden. +LCantRead=Konnte die JNLP-Datei nicht lesen oder die Syntax analysieren. +LCantReadInfo=Die Datei kann m\u00f6glicherweise manuell heruntergeladen und als Fehlerbericht an das IcedTea-Web Team gesendet werden. +LNullLocation=Konnte den Ort der .jnlp Datei nicht bestimmen. +LNullLocationInfo=Es wurde versucht eine JNLP-Datei in einer anderen JVM zu starten, aber die Datei konnte am Ort nicht ermittelt werden. Um in einer externen JVM zu starten, muss die Laufzeitumgebung in der Lage sein die .jnlp Datei entweder auf dem lokalen Dateisystem oder einem Server zu ermitteln. +LNetxJarMissing=Konnte den Ort von netx.jar nicht bestimmen. +LNetxJarMissingInfo=Ein wurde versucht eine JNLP-Datei in einer anderen JVM zu starten, aber das netx.jar konnte am Ort nicht ermittelt werden. Um in einer externen JVM zu starten, muss die Laufzeitumgebung in der Lage sein das netx.jar zu ermitteln. +LNotToSpec=JNLP-Datei nicht strikt nach Spezifikation. +LNotToSpecInfo=Die JNLP-Datei enth\u00e4lt Daten, die nach JNLP Spezifikation verboten sind. Die Laufzeitumgebung kann versuchen die ung\u00fcltigen Information zu ignorieren und die Datei zu starten fortfahren. +LNotApplication=Keine Anwendungsdatei. +LNotApplicationInfo=Es wurde versucht eine Nichtanwendungsdatei als eine Anwendung zu laden. +LNotApplet=Keine Appletdatei. +LNotAppletInfo=Es wurde versucht eine Nichtappletdatei als ein Applet zu laden. +LNoInstallers=Installer werden nicht unterst\u00fctzt. +LNoInstallersInfo=JNLP Installerdateien werden noch nicht unterst\u00fctzt. +LInitApplet=Konnte Applet nicht initialisieren. +LInitAppletInfo=Um weitere Information zu erhalten, bitte den Knopf \u201eWeitere Informationen\u201c klicken. +LInitApplication=Konnte Anwendung nicht initialisieren. +LInitApplicationInfo=Die Anwendung war nicht initialisiert. Um weitere Informationen zu erhalten kann javaws von der Befehlszeile aus ausgef\u00fchrt werden. +LNotLaunchable=Keine startbare JNLP-Datei. +LNotLaunchableInfo=Datei muss ein JNLP Anwendungs-, Applet- oder Installertyp sein. +LCantDetermineMainClass=Unbekannte Hauptklasse. +LCantDetermineMainClassInfo=Konnte die Hauptklasse f\u00fcr diese Anwendung nicht bestimmen. +LUnsignedJarWithSecurity=Kann keine Berechtigungen nicht signierten Jars gew\u00e4hren. +LUnsignedJarWithSecurityInfo=Anwendung hat Sicherheitsberechtigungen angefordert, aber Jars sind nicht signiert. +LSignedJNLPAppDifferentCerts=Die JNLP Anwendung ist nicht vollst\u00e4ndig durch ein einzelnes Zertifikat signiert. +LSignedJNLPAppDifferentCertsInfo=Der JNLP Anwendung wurden ihre Komponenten individuell signiert, jedoch muss es einen gemeinsamen Unterzeichner zu allen Eintr\u00e4gen geben. +LSignedAppJarUsingUnsignedJar=Signierte Anwendung nutzt nicht signierte Jars. +LSignedAppJarUsingUnsignedJarInfo=Das Haupt-Jar der Anwendung ist signiert, aber manche Jars, die sie nutzt sind nicht. +LSignedJNLPFileDidNotMatch=Die signierte JNLP-Datei stimmt nicht mit der startenden JNLP-Datei \u00fcberein. +LNoSecInstance=Fehler: Keine Sicherheitsinstanz f\u00fcr {0}. Die Anwendung k\u00f6nnte Schwierigkeiten haben fortzufahren +LCertFoundIn={0} in cacerts gefunden ({1}) +LSingleInstanceExists=Eine andere Instanz dieses Applets existiert bereits und nur eine kann zur selben Zeit ausgef\u00fchrt werden. + +JNotApplet=Datei ist kein Applet. +JNotApplication=Datei ist keine Anwendung. +JNotComponent=Datei ist keine Komponente. +JNotInstaller=Datei ist kein Installer. +JInvalidExtensionDescriptor=Erweiterung verweist nicht auf eine Komponente oder einen Installer (Name={1}, Ort={2}). + +LNotVerified=Jars nicht verifiziert. +LCancelOnUserRequest=Abgebrochen auf Anfrage des Benutzers. +LFatalVerification=W\u00e4hrend des Versuchs Jars zu verifizieren, ist ein fataler Fehler aufgetreten. +LFatalVerificationInfo=Eine Ausnahme in der Klasse JarCertVerifier wurde abgefangen. Die Unlesbarkeit der Dateien cacerts oder trusted.certs k\u00f6nnte eine Ursache dieser Ausnahmen sein. + + +LNotVerifiedDialog=Nicht alle Jars konnten verifiziert werden. +LAskToContinue=M\u00f6chten Sie dennoch die Ausf\u00fchrung dieser Anwendung fortsetzen? + +# Parser +PInvalidRoot=Der Wurzelknoten ist nicht das Element jnlp +PNoResources=Kein Element resources angeben +PUntrustedNative=Das Element nativelib kann nicht angegeben werden sofern eine vertrauensw\u00fcrdige Umgebung angefordert wird. +PExtensionHasJ2SE=Das Element j2se kann nicht in einer Komponentenerweiterungsdatei angegeben werden. +PInnerJ2SE=Das Element j2se kann nicht innerhalb eines j2se-Elements angegeben werden. +PTwoMains=Doppeltes main JAR in einem resources-Element definiert (es kann nur eins geben) +PNativeHasMain=Das Attribut main darf nicht am Element nativelib angeben werden +PNoInfoElement=Kein Element information angegeben +PMissingTitle=Titel +PMissingVendor=Lieferant +PMissingElement=Der Abschnitt {0} wurde f\u00fcr das aktive Gebietsschema nicht definiert, noch existiert ein Standardwert in der JNLP-Datei. +PTwoDescriptions=Doppelte Elemente description mit Attribut kind {0} sind nicht erlaubt. +PSharing=Das Element \u201esharing-allowed\u201c ist in einer Standard-JNLP-Datei nicht erlaubt +PTwoSecurity=Nur ein Element security pro JNLP-Datei zugelassen. +PEmptySecurity=Security-Element angegeben, enth\u00e4lt aber das Element permissions nicht. +PTwoDescriptors=Nur ein Element application-desc pro JNLP-Datei zugelassen. +PTwoDesktops=Nur ein Element desktop zugelassen +PTwoMenus=Nur ein Element menu zugelassen +PTwoTitles=Nur ein Element title zugelassen +PTwoIcons=Nur ein Element icon zugelassen +PTwoUpdates=Nur ein Element update ist zugelassen +PUnknownApplet=Unbekanntes Applet +PBadWidth=Ung\u00fcltige Appletbreite. +PBadHeight=Ung\u00fcltige Appleth\u00f6he. +PUrlNotInCodebase=Relative URL gibt kein Unterverzeichnis der Codebasis an. (Knoten={0}, href={1}, Basis={2}) +PBadRelativeUrl=Ung\u00fcltige relative URL (Knoten={0}, href={1}, Basis={2}) +PBadNonrelativeUrl=Ung\u00fcltige nicht-relative URL (Knoten={0}, href={1}) +PNeedsAttribute=Das {0} Element muss ein {1} Attribut angeben. +PBadXML=Ung\u00fcltige XML Dokumentensyntax. +PBadHeapSize=Ung\u00fcltiger Wert f\u00fcr den dynamischen Speicher ({0}) + +# Runtime +BLaunchAbout=Das Fenster \u201e\u00dcber IcedTea-Web\u201c wird ge\u00f6ffnet... +BNeedsFile=Muss eine .jnlp Datei angeben +RNoAboutJnlp=Es ist nicht m\u00f6glich about.jnlp zu finden +BFileLoc=JNLP-Dateiort +BBadProp=Falsches Eigenschaftformat {0} (sollte Schl\u00fcssel=Wert sein) +BBadParam=Falsches Parameterformat {0} (sollte Name=Wert sein) +BNoDir=Verzeichnis {0} existiert nicht. +BNoCodeOrObjectApplet=Die Auszeichnung applet muss ein Attribut 'code' oder 'object' angegeben. +RNoResource=Fehlende Ressource: {0} +RShutdown=Diese Ausnahme um Herunterfahren der JVM zu verhindern, aber der Prozess wurde terminiert. +RExitTaken=Ausstiegsklasse bereits gesetzt und Aufrufender ist keine Ausstiegsklasse. +RCantReplaceSM=Wechseln des SecurityManager ist nicht zugelassen. +RCantCreateFile=Kann Datei {0} nicht erstellen +RCantDeleteFile=Kann Datei {0} nicht l\u00f6schen +RRemoveRPermFailed=Entfernen der Leseberechtigung f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RRemoveWPermFailed=Entfernen der Schreibberechtigungen f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RRemoveXPermFailed=Entfernen der Ausf\u00fchrberechtigungen f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RGetRPermFailed=Erwerben der Leseberechtigungen f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RGetWPermFailed=Erwerben der Schreibberechtigungen f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RGetXPermFailed=Erwerben der Ausf\u00fchrberechtigungen f\u00fcr Datei {0} schlug fehl +RCantCreateDir=Kann Verzeichnis {0} nicht erstellen +RCantRename=Kann {0} nicht in {1} umbenennen +RDenyStopped=Angehaltene Anwendungen haben keine Berechtigungen. +RExitNoApp=Kann die JVM nicht beenden, da die gegenw\u00e4rtige Anwendung nicht bestimmt werden kann. +RNoLockDir=Kann Ausschlussverzeichnis nicht erstellen ({0}) +RNestedJarExtration=Kann verschachteltes Jar nicht extrahieren. +RUnexpected=Unerwartetes {0} bei {1} +RConfigurationError=Fataler Fehler beim Lesen der Konfiguration +RConfigurationFatal=FEHLER: Ein fataler Fehler ist beim Laden der Konfiguration aufgetreten. Vielleicht war eine globale Konfiguration erforderlich, konnte jedoch nicht gefunden werden +RPRoxyPacNotSupported=Die Verwendung von Autoproxykonfigurationsdateien (PAC) wird nicht unterst\u00fctzt. +RProxyFirefoxNotFound=Es ist nicht m\u00f6glich Firefoxs Proxyeinstellungen zu verwenden. Nutze \u201eDIRECT\u201c als Proxytyp. +RProxyFirefoxOptionNotImplemented=Browserproxyoption \u201e{0}\u201c ({1}) wird noch nicht unterst\u00fctzt. +RBrowserLocationPromptTitle=Browserort +RBrowserLocationPromptMessage=Bitte den Ort des Browsers angeben +RBrowserLocationPromptMessageWithReason=Bitte den Ort des Browsers angeben (der Browserbefehl \u201e{0}\u201c ist ung\u00fcltig). + +# Boot options, message should be shorter than this ----------------> +BOUsage=javaws [-Ausf\u00fchrungsoptionen] +BOUsage2=javaws [-Steuerungsoptionen] +BOJnlp=Ort der zu startenden JNLP-Datei (URL oder Datei). +BOArg=F\u00fcgt einen Anwendungsparameter vor dem Start hinzu. +BOParam=F\u00fcgt einen Appletparameter vor dem Start hinzu. +BOProperty=Setzt eine Systemeigenschaft vor dem Start. +BOUpdate=Pr\u00fcfe auf Aktualisierungen. +BOLicense=Die GPL Lizenz zeigen und beenden. +BOVerbose=Ausf\u00fchrliche Ausgabe aktivieren. +BOAbout=Zeigt eine Beispielanwendung. +BONosecurity=Deaktiviert die sichere Laufzeitumgebung. +BONoupdate=Deaktiviert die Pr\u00fcfung nach Aktualisierungen. +BOHeadless=Deaktiviert Herunterladefenster, andere Benutzeroberfl\u00e4chen. +BOStrict=Aktiviert die strikte Pr\u00fcfung des JNLP-Dateiformats. +BOViewer=Zeigt die Ansicht der vertrauensw\u00fcrdigen Zertifikate. +BXnofork=Keine weitere JVM erstellen. +BXclearcache=Den JNLP Anwendungszwischenspeicher s\u00e4ubern. +BOHelp=Diese Meldung ausgeben und beenden. + +# Cache +CAutoGen=Automatisch generiert - Nicht editieren +CNotCacheable={0} ist keine zwischenspeicherbare Ressource +CDownloading=Herunterladen +CComplete=Vollst\u00e4ndig +CChooseCache=Ein Zwischenspeicherverzeichnis w\u00e4hlen... +CChooseCacheInfo=Netx ben\u00f6tigt einen Ort zur Ablage von Zwischenspeicherdateien. +CChooseCacheDir=Zwischenspeicherverzeichnis +CCannotClearCache=Kann den Zwischenspeicher zur Zeit nicht s\u00e4ubern +CFakeCache=Zwischenspeicher ist durcheinander. Wird geordnet. +CFakedCache=Zwischenspeicher war durcheinander und wurde geordnet. Es wird strengstens empfohlen, dass \u201ejavaws -Xclearcache\u201c und anschlie\u00dfend die Anwendung ausgef\u00fchrt wird. + +# Security +SFileReadAccess=Die Anwendung hat Lesezugriff auf {0} angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SFileWriteAccess=Die Anwendung hat Schreibzugriff auf {0} angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SDesktopShortcut=Die Anwendung hat die Berechtigung eine Verkn\u00fcpfung auf dem Desktop zu erstellen angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SSigUnverified=Die digitale Signatur der Anwendung konnte nicht verifiziert werden. Soll die Anwendung zur Ausf\u00fchrung gebracht werden? +SSigVerified=Die digitale Signatur der Anwendung wurde verifiziert. Soll die Anwendung zur Ausf\u00fchrung gebracht werden? +SSignatureError=Die digitale Signatur der Anwendung hat einen Fehler. Soll die Anwendung zur Ausf\u00fchrung gebracht werden? +SUntrustedSource=Die digitale Signatur konnte nicht durch eine vertrauensw\u00fcrdige Quelle verifiziert werden. Die Anwendung sollte nur zur Ausgef\u00fchrung gebracht werden, wenn der Ursprung der Anwendung vertrauensw\u00fcrdig ist. +SWarnFullPermissionsIgnorePolicy=Dem ausgef\u00fchrten Code werden volle Berechtigungen gegeben, indem jedwede Java-Richtlinien die eingerichtet sein k\u00f6nnten ignoriert werden. +STrustedSource=Die digitale Signatur wurde durch eine vertrauensw\u00fcrdige Quelle best\u00e4tigt. +SClipboardReadAccess=Die Anwendung hat den ausschlie\u00dflichen Lesezugriff auf die Systemzwischenablage angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SClipboardWriteAccess=Die Anwendung hat den ausschlie\u00dflichen Schreibzugriff auf die Systemzwischenablage angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SPrinterAccess=Die Anwendung hat den Druckerzugriff angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SNetworkAccess=Die Anwendung hat die Berechtigung Verbindungen zu {0} herzustellen angefordert. Soll diese Aktion zugelassen werden? +SNoAssociatedCertificate= +SUnverified=(nicht verifiziert) +SAlwaysTrustPublisher=Dem Inhalt von diesem Herausgeber immer vertrauen +SHttpsUnverified=Das HTTPS Zertifikat dieser Website kann nicht verifiziert werden. +SNotAllSignedSummary=Nur Teile des Anwendungscodes sind signiert. +SNotAllSignedDetail=Diese Anwendung enth\u00e4lt sowohl signierten als auch nicht signierten Code. W\u00e4hrend signierter Code sicher ist, wenn Sie dem Anbieter vertrauen, kann nicht signierter Code sich \u00fcber Code erstrecken, der sich der Kontrolle des Anbieters entzieht. +SNotAllSignedQuestion=Soll fortgefahren und diese Anwendung dennoch zur Ausf\u00fchrung gebracht werden? +SAuthenticationPrompt=Der Server {0} von {1} fordert Authentifizierung an. Er sagt: \u201e{2}\u201c +SJNLPFileIsNotSigned=Die Anwendung enth\u00e4lt eine digitale Signatur in der, die startende JNLP-Datei nicht signiert ist. + +# Security - used for the More Information dialog +SBadKeyUsage=Ressourcen enthalten Eintr\u00e4ge, deren Signaturzertifikaterweiterung KeyUsage die Codesignatur nicht zul\u00e4sst. +SBadExtendedKeyUsage=Ressourcen enthalten Eintr\u00e4ge, deren Signaturzertifikaterweiterung ExtendedKeyUsage die Codesignatur nicht zul\u00e4sst. +SBadNetscapeCertType=Ressourcen enthalten Eintr\u00e4ge, deren Signaturzertifikaterweiterung NetscapeCertType die Codesignatur nicht zul\u00e4sst. +SHasExpiredCert=Die digitale Signatur ist abgelaufen. +SHasExpiringCert=Ressourcen enthalten Eintr\u00e4ge, deren Signaturzertifikat innerhalb von 6 Monaten ablaufen wird. +SNotYetValidCert=Ressourcen enthalten Eintr\u00e4ge, deren Signaturzertifikat noch nicht g\u00fcltig ist. +SUntrustedCertificate=Die digitale Signatur wurde mit einem nicht vertrauensw\u00fcrdigen Zertifikat generiert. +STrustedCertificate=Die digitale Signatur wurde mit einem vertrauensw\u00fcrdigen Zertifikat generiert. +SCNMisMatch=Der erwartete Hostname f\u00fcr dieses Zertifikat ist: \u201e{0}\u201c
Die Adresse zu der verbunden wird ist: \u201e{1}\u201c +SRunWithoutRestrictions=Diese Anwendung wird ohne die von Java normalerweise gebotenen Sicherheitsbeschr\u00e4nkungen ausgef\u00fchrt werden. +SCertificateDetails=Zertifikatdetails + +# Security - certificate information +SIssuer=Aussteller +SSerial=Seriennummer +SMD5Fingerprint=MD5 Fingerabdruck +SSHA1Fingerprint=SHA1 Fingerabdruck +SSignature=Signatur +SSignatureAlgorithm=Signaturalgorithmus +SSubject=Inhaber +SValidity=G\u00fcltigkeit + +# Certificate Viewer +CVCertificateViewer=Zertifikate +CVCertificateType=Zertifikattyp +CVDetails=Details +CVExport=Exportieren +CVExportPasswordMessage=Kennwort eingeben, um Schl\u00fcsseldatei zu sch\u00fctzen: +CVImport=Importieren +CVImportPasswordMessage=Kennwort eingeben, um auf Datei zuzugreifen: +CVIssuedBy=Ausgestellt von +CVIssuedTo=Ausgestellt f\u00fcr +CVPasswordTitle=Authentifizierung erforderlich +CVRemove=Entfernen +CVRemoveConfirmMessage=Soll das markierte Zertifikat wirklich entfernt werden? +CVRemoveConfirmTitle=Best\u00e4tigung - Zertifikat entfernen? +CVUser=Benutzer +CVSystem=System + +KS=Schl\u00fcsselspeicher +KSCerts=Vertrauensw\u00fcrdige Zertifikate +KSJsseCerts=Vertrauensw\u00fcrdige JSSE Zertifikate +KSCaCerts=Vertrauensw\u00fcrdige Stammzertifizierungsstellenzertifikate +KSJsseCaCerts=Vertrauensw\u00fcrdige JSSE Stammzertifizierungsstellenzertifikate +KSClientCerts=Clientauthentifizierungszertifikate + +# Deployment Configuration messages +DCIncorrectValue=Die Eigenschaft \u201e{0}\u201c hat den falschen Wert \u201e{1}\u201c. M\u00f6gliche Werte {2}. +DCInternal=Interner Fehler: {0} +DCSourceInternal= +DCUnknownSettingWithName=Die Eigenschaft \u201e{0}\u201c ist unbekannt. + +# Value Validator messages. Messages should follow "Possible values ..." +VVPossibleValues=M\u00f6gliche Werte {0} +VVPossibleBooleanValues=sind {0} oder {1} +VVPossibleFileValues=sind ein absoluter Pfad zu einer Datei +VVPossibleRangedIntegerValues=liegen im Bereich von {0} bis {1} (inklusive) +VVPossibleUrlValues=sind jede g\u00fcltige URL (z.B. http://icedtea.classpath.org/hg/) + +# Control Panel - Main +CPMainDescriptionShort=IcedTea-Web Konfigurieren +CPMainDescriptionLong=Konfiguriert, wie das Browser-Plugin (IcedTeaNPPlugin) und javaws (NetX) arbeiten + +# Control Panel - Tab Descriptions +CPAboutDescription=Versionsinformationen \u00fcber die IcedTea Systemsteuerung anzeigen. +CPNetworkSettingsDescription=Netzwerkeinstellungen konfigurieren, inklusive wie IcedTea-Web sich mit dem Internet verbindet und ob Proxys verwendet werden. +CPTempInternetFilesDescription=Java h\u00e4lt Anwendungsdaten f\u00fcr eine schnellere Ausf\u00fchrung beim n\u00e4chsten Start vor. +CPJRESettingsDescription=Java Runtime Environment Versionen und Einstellungen zu Java Anwendungen sowie Applets anzeigen und verwalten. +CPCertificatesDescription=Nutzen Sie Zertifikate um sich erfolgreich auszuweisen sowie die Identit\u00e4t von Zertifikatinhabern, Zertifizierungsstellen und Herausgebern festzustellen. +CPSecurityDescription=Dies zur Konfiguration von Sicherheitseinstellungen nutzen. +CPDebuggingDescription=Hier Optionen aktivieren um bei der Fehlerbeseitigung zu helfen +CPDesktopIntegrationDescription=Die Erstellung von Desktopverkn\u00fcpfungen zulassen oder verhindern. +CPJVMPluginArguments=JVM Argumente f\u00fcr das Plugin setzen. + +# Control Panel - Buttons +CPButAbout=\u00dcber... +CPButNetworkSettings=Netzwerkeinstellungen... +CPButSettings=Einstellungen... +CPButView=Anzeigen... +CPButCertificates=Zertifikate... + +# Control Panel - Headers +CPHead=IcedTea-Web Systemsteuerung +CPHeadAbout=\u00a0\u00dcber\u00a0IcedTea-Web\u00a0 +CPHeadNetworkSettings=\u00a0Netzwerkproxyeinstellungen\u00a0 +CPHeadTempInternetFiles=\u00a0Tempor\u00e4re\u00a0Internetdateien\u00a0 +CPHeadJRESettings=\u00a0Java\u00a0Runtime\u00a0Environment\u00a0Einstellungen\u00a0 +CPHeadCertificates=\u00a0Zertifikate\u00a0 +CPHeadDebugging=\u00a0Fehlerbeseitigungseinstellungen\u00a0 +CPHeadDesktopIntegration=\u00a0Desktopintegration\u00a0 +CPHeadSecurity=\u00a0Sicherheitseinstellungen\u00a0 +CPHeadJVMSettings=\u00a0JVM\u00a0Einstellungen\u00a0 + +# Control Panel - Tabs +CPTabAbout=\u00dcber IcedTea-Web +CPTabCache=Zwischenspeicher +CPTabCertificate=Zertifikate +CPTabClassLoader=Klassenlader +CPTabDebugging=Fehlerbeseitigung +CPTabDesktopIntegration=Desktopintegration +CPTabNetwork=Netzwerk +CPTabRuntimes=Laufzeitumgebungen +CPTabSecurity=Sicherheit +CPTabJVMSettings=JVM Einstellungen + +# Control Panel - AboutPanel +CPAboutInfo=Diese Systemsteuerung dient der Einstellung von deployment.properties.
Nicht alle Optionen haben eine Wirkung, bis Sie implementiert wurden.
Die Verwendung mehrerer JREs wird zur Zeit nicht unterst\u00fctzt.
+ +# Control Panel - AdvancedProxySettings +APSDialogTitle=Netzwerkeinstellungen +APSServersPanel=Server +APSProxyTypeLabel=Typ +APSProxyAddressLabel=Proxyadresse +APSProxyPortLabel=Proxyanschluss +APSLabelHTTP=HTTP +APSLabelSecure=Gesichert +APSLabelFTP=FTP +APSLabelSocks=Socks +APSSameProxyForAllProtocols=Denselben Proxyserver f\u00fcr alle Protokolle verwenden. +APSExceptionsLabel=Ausnahmen +APSExceptionsDescription=Keinen Proxyserver f\u00fcr Adressen verwenden, die damit beginnen +APSExceptionInstruction=Trennen Sie jeden Eintrag mit einem Semikolon. + +# Control Panel - DebugginPanel +DPEnableTracing=Ablaufverfolgung aktivieren +DPEnableLogging=Protokollierung aktivieren +DPDisable=Deaktivieren +DPHide=Beim Start verbergen +DPShow=Beim Start anzeigen +DPJavaConsole=Javakonsole + +# Control Panel - DesktopShortcutPanel +DSPNeverCreate=Nie erstellen +DSPAlwaysAllow=Immer erlauben +DSPAskUser=Benutzer fragen +DSPAskIfHinted=Fragen wenn angedeutet +DSPAlwaysIfHinted=Immer wenn angedeutet + +# Control Panel - NetworkSettingsPanel +NSDescription-1=Unbekannte Einstellung. +NSDescription0=Direktverbindung verwenden. +NSDescription1=Proxyeinstellungen des Browsers \u00fcbergehen. +NSDescription2=Automatisches Proxykonfigurationsskript am angegebenen Ort verwenden. +NSDescription3=Proxyeinstellungen des Standardbrowsers verwenden, um zum Internet zu verbinden. +NSAddress=Adresse +NSPort=Anschluss +NSAdvanced=Erweitert +NSBypassLocal=Proxyserver f\u00fcr lokale Adressen umgehen +NSDirectConnection=Direktverbindung +NSManualProxy=Manueller Proxyserver +NSAutoProxy=Automatisches Proxykonfigurationsskript +NSBrowserProxy=Browsereinstellungen verwenden +NSScriptLocation=Skriptort + +# Control Panel - SecurityGeneralPanel +SGPAllowUserGrantSigned=Benutzern erlauben, signierten Inhalten Berechtigungen zu gew\u00e4hren +SGPAllowUserGrantUntrust=Benutzern erlauben, Inhalten von einer nicht vertrauensw\u00fcrdigen Stelle Berechtigungen zu gew\u00e4hren +SGPUseBrowserKeystore=Zertifikate und Schl\u00fcssel aus dem Schl\u00fcsselspeicher des Browsers verwenden (nicht unterst\u00fctzt) +SGPUsePersonalCertOneMatch=Eigenes Zertifikat automatisch verwenden, wenn nur eins mit der Serveranfrage \u00fcbereinstimmt (nicht unterst\u00fctzt) +SGPWarnCertHostMismatch=Warnen, wenn Website-Zertifikat mit dem Hostnamen nicht \u00fcbereinstimmt +SGPShowValid=Website-Zertifikat auch anzeigen, wenn es g\u00fcltig ist (nicht unterst\u00fctzt) +SGPShowSandboxWarning=Sandkasten-Warnbanner anzeigen +SGPAllowUserAcceptJNLPSecurityRequests=Benutzer erlauben JNLP Sicherheitsanfragen zu akzeptieren +SGPCheckCertRevocationList=Zertifikate anhand von Zertifikatwiderruflisten (CRLs) auf Widerruf pr\u00fcfen (nicht unterst\u00fctzt) +SGPEnableOnlineCertValidate=Online-Zertifikatvalidierung aktivieren (nicht unterst\u00fctzt) +SGPEnableTrustedPublisherList=Liste der vertrauensw\u00fcrdigen Herausgeber aktivieren (nicht unterst\u00fctzt) +SGPEnableBlacklistRevocation=Pr\u00fcfung anhand schwarzer Widerrufliste aktivieren (nicht unterst\u00fctzt) +SGPEnableCachingPassword=Vorhalten des Kennworts f\u00fcr Authentifizierung aktivieren (nicht unterst\u00fctzt) +SGPUseSSL2=SSL 2.0 kompatibles ClientHello-Format verwenden (nicht unterst\u00fctzt) +SGPUseSSL3=SSL 3.0 verwenden (nicht unterst\u00fctzt) +SGPUseTLS1=TLS 1.0 verwenden (nicht unterst\u00fctzt) + +# Control Panel - TemporaryInternetFilesPanel +TIFPEnableCache=Tempor\u00e4re Dateien auf dem Computer belassen +TIFPLocation=\u00a0Ort\u00a0 +TIFPLocationLabel=Ort an dem tempor\u00e4re Dateien abgelegt werden +TIFPChange=\u00c4ndern +TIFPDiskSpace=\u00a0Plattenplatz\u00a0 +TIFPCompressionLevel=Kompressionsstufe f\u00fcr Jar-Dateien +TIFPNone=Keine +TIFPMax=Maximal +TIFPCacheSize=Menge des Plattenplatzes zur Speicherung tempor\u00e4rer Dateien +TIFPDeleteFiles=Dateien l\u00f6schen +TIFPViewFiles=Dateien anzeigen... + +# Control Panel - Cache Viewer +CVCPDialogTitle=Zwischenspeicheranzeige +CVCPButRefresh=Aktualisieren +CVCPButDelete=Entfernen +CVCPColLastModified=Zuletzt Ge\u00e4ndert +CVCPColSize=Gr\u00f6\u00dfe (Bytes) +CVCPColDomain=Dom\u00e4ne +CVCPColType=Typ +CVCPColPath=Pfad +CVCPColName=Name + +# Control Panel - Misc. +CPJRESupport=IcedTea-Web unterst\u00fctzt die Verwendung mehrerer JREs derzeit nicht. +CPInvalidPort=Ung\u00fcltige Anschlussnummer angegeben.\n[G\u00fcltige Anschlussnummern sind 1-65535] +CPInvalidPortTitle=Fehler bei der Eingabe. + +# command line control panel +CLNoInfo=Keine Informationen verf\u00fcgbar (ist dies eine g\u00fcltige Option?). +CLValue=Wert: {0} +CLValueSource=Quelle: {0} +CLDescription=Beschreibung: {0} +CLUnknownCommand=Unbekannter Befehl {0} +CLUnknownProperty=Unbekannter Eigenschaftenname \u201e{0}\u201c +CLWarningUnknownProperty=WARNUNG: Unbekannter Eigenschaftenname \u201e{0}\u201c - erstelle neue Eigenschaft +CLNoIssuesFound=Keine Probleme gefunden. +CLIncorrectValue=Die Eigenschaft \u201e{0}\u201c hat den falschen Wert \u201e{1}\u201c. M\u00f6gliche Werte sind: {2}. +CLListDescription=Zeigt eine Liste aller Eigenschaftennamen und Werte an, die durch IcedTea-Web verwendet werden +CLGetDescription=Zeigt den Wert der Eigenschaft property-name an +CLSetDescription=Wenn m\u00f6glich, setzt die Eigenschaft property-name auf den Wert value. Der Wert wird auf G\u00fcltigkeit gepr\u00fcft. Falls der Administrator die Eigenschaft gesperrt hat, wird dies keine Wirkung haben. +CLResetDescription=Setzt den Wert der Eigenschaft property-name auf seinen Standardwert zur\u00fcck.\nall setzt alle durch IcedTea-Web verwendeten Eigenschaften auf ihren Standardwert zur\u00fcck. +CLInfoDescription=Zeigt weitere Informationen \u00fcber die gegebene Eigenschaft an. +CLCheckDescription=Zeigt alle Eigenschaften an, die definiert wurden, aber durch IcedTea-Web nicht erkannt werden. +CLHelpDescription=Das Werkzeug itweb-settings erlaubt einem Benutzer die Konfiguration zu \u00e4ndern, anzuzeigen und zu pr\u00fcfen.\nUm die grafische Benutzeroberfl\u00e4che zu nutzen, d\u00fcrfen keine Argumente angegeben werden. Um den Befehlszeilenmodus zu nutzen, m\u00fcssen geeignete Befehle und Parameter angeben werden.\nF\u00fcr Hilfe mit einem bestimmten Befehl, versuche: {0} Befehl help + +# splash screen related +SPLASHerror=Um Details zu erhalten, hier klicken. Schwerwiegende Ausnahme aufgetreten. +SPLASH_ERROR=FEHLER +SPLASHtitle=Titel +SPLASHvendor=Lieferant +SPLASHhomepage=Homepage +SPLASHdescription=Beschreibung +SPLASHClose=Schlie\u00dfen +SPLASHclosewAndCopyException=Schlie\u00dfen und den Stapelverlauf in die Zwischenablage kopieren +SPLASHexOccured=Eine schwerwiegende Ausnahme ist aufgetreten... +SPLASHHome=Heim +SPLASHcantCopyEx=Kann Ausnahme nicht kopieren +SPLASHnoExRecorded=Keine Ausnahme aufgezeichnet +SPLASHmainL1=Um noch mehr Informationen zu erhalten, kann {0} besucht und die dort beschriebenen Schritte befolgt werden, um notwendige Informationen zu erhalten einen Fehler zu melden +SPLASHurl=http://icedtea.classpath.org/wiki/IcedTea-Web#Filing_bugs +SPLASHurlLooks=http://icedtea.classpath.org/wiki/IcedTea-Web +SPLASHmainL3=Keine weiteren Informationen verf\u00fcgbar. Es kann versucht werden den Web-Browser von der Befehlszeile aus zu starten und die Ausgabe zu untersuchen. +SPLASHcloseAndCopyShorter=Schlie\u00dfen und in die Zwischenablage kopieren +SPLASHmainL4=Die folgende Ausnahme ist aufgetreten. Um weitere Informationen zu erhalten, kann der Web-Browser von der Befehlszeile aus gestartet und die Ausgabe untersucht werden. +SPLASHexWas=Die Ausnahme war: +SPLASHcfl=Kann der Verkn\u00fcpfung zu nicht folgen +SPLASHvendorsInfo=Informationen vom Lieferanten der Anwendung +SPLASHanotherInfo=Eine weitere verf\u00fcgbare Info +SPLASHdefaultHomepage=Homepage nicht angegeben, verifiziere eher Quelle +SPLASHerrorInInformation=Fehler w\u00e4hrend des Ladens des Elements information, verifiziere eher Quelle +SPLASHmissingInformation=Das Element information fehlt, verifiziere eher Quelle +SPLASHchainWas=Dies ist die Liste der Ausnahmen, die w\u00e4hrend des Starts des Applets aufgetreten sind. Hinweis: Diese Ausnahmen k\u00f6nnen von mehreren Applets stammen. Um einen Fehlerbericht zu erstellen, sollte sichergestellt sein, dass nur ein Applet ausgef\u00fchrt wird. + +APPEXTSECappletSecurityLevelExtraHighId=Disable running of all java applets +APPEXTSECappletSecurityLevelVeryHighId=Very High Security +APPEXTSECappletSecurityLevelHighId=High Security +APPEXTSECappletSecurityLevelLowId=Low Security +APPEXTSECappletSecurityLevelExtraHighExplanation=No applet will be run +APPEXTSECappletSecurityLevelVeryHighExplanation=No unsigned applets will be run +APPEXTSECappletSecurityLevelHighExplanation=User will be prompted for each unsigned applet +APPEXTSECappletSecurityLevelLowExplanation=All, even unsigned, applets will be run +APPEXTSECunsignedAppletActionAlways=Always trust this (matching) applet(s) +APPEXTSECunsignedAppletActionNever=Never trust this (matching) applet(s) +APPEXTSECunsignedAppletActionYes=This applet was visited and allowed +APPEXTSECunsignedAppletActionNo=This applet was visited and denied +APPEXTSECControlPanelExtendedAppletSecurityTitle=Extended applet security +APPEXTSECguiTableModelTableColumnAction=Action +APPEXTSECguiTableModelTableColumnDateOfAction=Date of action +APPEXTSECguiTableModelTableColumnDocumentBase=Document-base +APPEXTSECguiTableModelTableColumnCodeBase=Code-base +APPEXTSECguiTableModelTableColumnArchives=Archives +APPEXTSECguiPanelAppletInfoHederPart1={0} {1} +APPEXTSECguiPanelAppletInfoHederPart2={0} from {1} +APPEXTSECguiPanelConfirmDeletionOf=Are you sure you want to delete following {0} items +APPEXTSECguiPanelHelpButton=Help +APPEXTSECguiPanelSecurityLevel=Security Level +APPEXTSECguiPanelGlobalBehaviourCaption=Settings of global behavior for applets +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuSelected=selected +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuAllA=all allowed (A) +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuAllN=all forbidden (N) +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuAlly=all approved (y) +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuAlln=all rejected (n) +APPEXTSECguiPanelDeleteMenuAllAll=absolute all +APPEXTSECguiPanelDeleteButton=Delete +APPEXTSECguiPanelDeleteButtonToolTip=You can press delete key during browsing the table. It will act as delete selected +APPEXTSECguiPanelTestUrlButton=Test url +APPEXTSECguiPanelAddRowButton=Add new row +APPEXTSECguiPanelValidateTableButton=Validate table +APPEXTSECguiPanelAskeforeActionBox=Ask me before action +APPEXTSECguiPanelShowRegExesBox=Show full regular expressions +APPEXTSECguiPanelInverSelection=Invert selection +APPEXTSECguiPanelMoveRowUp=Move row up +APPEXTSECguiPanelMoveRowDown=Move row down +APPEXTSECguiPanelCustomDefs=Custom definitions +APPEXTSECguiPanelGlobalDefs=Global definitions +APPEXTSECguiPanelDocTest=Type document base URL +APPEXTSECguiPanelCodeTest=Type code base URL +APPEXTSECguiPanelNoMatch=Nothing matched +APPEXTSECguiPanelMatchingNote=Please note, that only first matched result will be considered as result. +APPEXTSECguiPanelMatched=Matched +APPEXTSECguiPanelMatchingError=Error during matching: {0} +APPEXTSECguiPanelCanNotValidate=Can not validate, can not create tmp file - {0} +APPEXTSECguiPanelEmptyDoc=All document-bases must be full +APPEXTSECguiPanelEmptyCode=All code-bases must be full +APPEXTSECguiPanelTableValid=Table looks valid +APPEXTSECguiPanelTableInvalid=Invalid with following error: {0} +APPEXTSECguiPanelShowOnlyPermanent=Show only permanent records +APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporal=Show only previously temporarily decided records +APPEXTSECguiPanelShowAll=Show all records +APPEXTSECguiPanelShowOnlyPermanentA=Show only allowed permanent records +APPEXTSECguiPanelShowOnlyPermanentN=Show only forbidden permanent records +APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporalY=Show previously allowed applets records +APPEXTSECguiPanelShowOnlyTemporalN=Show previously denied applets records